Zusammenarbeit mit dem Träger

Hier ist eine enge Zusammenarbeit nicht nur notwendig, sondern vor allem auch sinnvoll, um gemeinsam am Bildungsauftrag zu arbeiten und auf neue, z. B. regionale Gegebenheiten möglichst schnell reagieren zu können oder auch einmal zu agieren.

Mit dem Träger, der Gemeinde Adelsdorf, werden durch regelmäßige Wochengespräche bzw. Monatsgespräche die Personal-, Finanz-, und Konzeptionsfragen besprochen.